Messe | iP Design | imm cologne

Bei der Firma iP Design ging es eine zeitgemäße Darstellung für deren moderne Produktpalette. Das Grundgerüst des Stands wurde mit zusätzlichen Elementen ergänzt. Beispielsweise wurden, speziell zum Thema passende, Trennwände entwickelt, die eine Separierung darstellen, aber auch durch ihr breites Geflecht eine  Durchlässigkeit zulassen. 

Verschieden Themen wurden innerhalb des Messeauftritts realisiert, die durch beschriebene Trennungen, abgegrenzt wurden. Zusätzlich gab es zentral eine Hauptgruppe, welche mit einem raumbildenden Regal gerahmt wurde. Auch das Regal Stand in einer Analogie zu den Trennwänden, mit einer Durchlässigkeit und gefüllten Bereichen, griff es Attribute auf. 

Ein besonderes Element beschrieb die Theke. Diese wurde, ähnlich wie die Trennwände, gefertigt. Ganz vorne mit einem Filzstreifen Geflecht mit dahinter liegender indirekter Beleuchtung. Durch diese Hervorhebung, gelang es einen Ort mit Aufenthaltsqualität zu schaffen, zusätzlich zu einer Anlaufstelle für Neuankömmlinge und Gespräche bei einem Kaffee.